• Talentierte Nachwuchskünstlerinnen und -künstler auf ihren musikalischen Wegen begleiten.

  • Der direkte Kontakt zu KünstlerInnen ist für viele Freundeskreis-Mitglieder ein Höhepunkt im Festival.

  • Bei regelmäßigen feierlichen Anlässen wie dem Sommerfest kommen alle Freundeskreis-Mitglieder zusammen.

  • Über Musik ins Gespräch kommen.

  • Gemeinsame Reisen wie zur Elbphilharmonie Hamburg geben Raum für den Austausch über die Musik.

  • Die Unterstützung junger KünstlerInnen ist eines der wichtigen Anliegen des Freundeskreises.

  • Der persönliche Austausch mit den Freundeskreis-Mitgliedern ist dem Festivalteam wichtig.

Freundeskreis Heidelberger Frühling e.V.

Willkommen

Als internationales Konzertfestival ist der Heidelberger Frühling ein bevorzugter Anziehungspunkt für erstklassige MusikerInnen, die in der einmaligen Atmosphäre der romantischen Universitätsstadt auf ein begeistertes und zugleich sachkundiges Publikum treffen.

Viele BesucherInnen gehören dem Freundeskreis des Heidelberger Frühling an. Sie bekunden so ihre besondere Verbundenheit mit dem »Frühling« und prägen als persönliche BotschafterInnen ganz wesentlich die familiäre Atmosphäre des Festivals.

So vielfältig wie der »Frühling« sind auch die Möglichkeiten der Mitgliedschaft und die Vorteile, die Sie genießen. Werden Sie Teil unserer „Frühlingsfamilie“, einer lebendigen Gemeinschaft Musikbegeisterter. Wir freuen uns auf Sie!

Erfahren Sie mehr über die Mitgliedschaft »

Digitalprogramm »Lasst uns spielen!«

Nach der Absage des Heidelberger Frühling 2021 wurde unter dem Motto »Lasst uns spielen!« vom 20. März bis 19. April 2021 ein groß angelegtes Digitalprogramm veranstaltet. Zu Gast waren langjährige künstlerische PartnerInnen des Heidelberger Frühling wie Jörg Widmann und Igor Levit sowie DebütantInnen der Musikszene wie das Streichquartett Quatuor Mona oder die Sängerin Marie Seidler. Die Konzertstreams sind über das gesamte Jubiläumsjahr hinweg abrufbar.